Das Kupfer-Relief ist wieder am alten Platz

Nach der Sanierung der Westseite am Dorfgemeinschaftshaus (ehem. Friedrich-Wienke-Schule) ist nach umfangreicher Restaurierung  das Kupfer-Relief mit der Darstellung der drei Elemente Luft – Erde -Wasser wieder am großen Fenster angebracht. Die Darstellung wurde im Jahre 1955 vom Detmolder Maler Kurt Herold entworfen und aus biegsamen Bandkupfer angefertigt. (siehe Zeitungsausschnitt)

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang